Bearbeitungsmodus

Diese Übersetzung ist veraltet, siehe die englische Version als Referenz: Edit mode

    Bearbeitungsmodus

    Der Bearbeitungsmodus wird benutzt, um Elemente zu bearbeiten, die zur Partitur hinzugefügt wurden. Nicht alle Elemente können im Bearbeitungsmodus bearbeitet werden, aber einige wichtige Typen können es.

    • In den Bearbeitungsmodus gelangen Sie entweder durch Doppelklick auf das Element oder durch Rechtsklick und Auswahl von Element bearbeiten oder durch einfachen Klick und Auswahl von Element bearbeiten oder Benutzung des Tastenkürzels Strg+E (Mac: Cmd+E).

    • Um den Bearbeitungsmodus zu beenden, drücken Sie Esc.

    Text

    Für den Textbearbeitungs-Modus, siehe Text bearbeiten.

    Linien

    Linien und ähnliche Elemente, wie Bindebögen, Arpeggien und Klammern, zeigen im Bearbeitungs-Modus Anfasser, diese können mit Tastenkommandos oder der Maus verschoben werden, um ihre Form zu verändern. Der jeweils aktive Anfasser wird durch ein blaues Quadrat angezeigt.

    Bindebogen im Bearbeitungsmodus:

    Beispiel Bindebogen im Bearbeitungsmodus

    Verfügbare Tastaturkommandos:

    • : Anfasser 0,1 Spatium nach links (ein Spatium ist der Abstand zwischen 2 Notenlinien, wie in Seiteneinstellungen eingestellt)
    • : Anfasser 0,1 Spatium nach rechts
    • : Anfasser 0,1 Spatium nach oben
    • : Anfasser 0,1 Spatium nach unten
    • Strg+ (Mac: +): Anfasser ein Spatium nach links
    • Strg+ (Mac: +): Anfasser ein Spatium nach rechts
    • Strg+ (Mac: +): Anfasser ein Spatium nach oben
    • Strg+ (Mac: +): Anfasser ein Spatium nach unten
    • Alt+: Anfasser 0,01 Spatium nach links
    • Alt+: Anfasser 0,01 Spatium nach rechts
    • Alt+: Anfasser 0,01 Spatium nach oben
    • Alt+: Anfasser 0,01 Spatium nach unten
    • Umschalt+: Anfasser Verankerung (die Note oder der Takt, mit dem es verbunden ist) nach links
    • Umschalt+: Anfasser Verankerung nach rechts
    • Tab: Gehe zum nächsten Anfasser

    Partitur Elemente können durch einen Doppelklick auf das Element und den Einsatz der Pfeiltasten von Hand verschoben werden.

    Noten

    Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen die Position einer Note nach rechts oder links verschieben möchten, wählen Sie den Notenkopf aus und gehen in den Bearbeitungsmodus, wie oben beschrieben und benutzen dann die Pfeiltasten. Sie können auch den "Horizontalen Versatz" im Inspekteur verwenden, ohne in den Bearbeitungsmodus wechseln zu müssen. Es soll hier noch angemerkt werden, dass der Bearbeitungsmodus für einen Notenhals es erlaubt dessen Länge zu verändern, nicht aber dessen Position. Um einen Notenhals zu verschieben, benutzen Sie den Inspekteur.

    Siehe auch

    Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.