News

MuseScore 2.1 ist freigegeben

vor ein Jahr

Während die Entwicklung von MuseScore 3 weiter geht und wir dort etliche Leistungsmerkmale von Grund auf neu bauen, wollten wir Ihnen etwas dieser Arbeiten früher zukommen lassen—so kommt hier nun also MuseScore 2.1! Auf der 2.0 Serie aufbauend, mit ausgewählten Dingen aus der laufenden MuseScore 3 Entwicklung, bietet MuseScore 2.1...

Read more

MuseScore 2.0.3 ist freigegeben

vor 2 Jahren

Seit der Freigabe von MuseScore 2.0.2 im Juli letzten Jahres, wurde MuseScore beständig weiterentwickelt. Neue Mitwirkende haben Seite an Seite mit alten Freunden Fehler behoben und Verbesserungen eingebracht. Wir sind daher hocherfreut nun als die derzeit beste und stabilste Version MuseScore 2.0.3 freizugeben.

Download MuseScore 2.0.3

Read more

MuseScore 2.0 veröffentlicht!

vor 3 Jahren

Heute sind wir hoch erfreut die Verfügbarkeit der offiziellen MuseScore 2.0 Version anzukündigen! Diese Version repräsentiert den Höhepunkt von mehr als vier Jahren Entwicklungsarbeit, einschließlich der technischen Mitarbeit von über 400 Leuten sowie Rückmeldungen von hunderten weiterer Benutzer, um diese zum besten kostenlosen und freien Musiknotationsprogramm der Welt zu machen....

Read more

MuseScore 1.3 ist freigegeben

vor 5 Jahren

Wir freuen uns, das Erscheinen von MuseScore 1.3 bekanntgeben zu können. Es ist unsere derzeit beste und stabilste Version und behebt einige kritische Fehler - einschließlich einem, der bei zahlreichen Benutzern zu verzerrter Wiedergabe führte. MuseScore ist jetzt auch als MSI-Paket verfügbar. Dieses vereinfacht die gleichzeitige Installation auf mehreren Windows-Rechnern...

Read more

3.000.000 Downloads!

vor 6 Jahren

MuseScore wurde soeben zum 3-milionsten Mal heruntergeladen, seit Beginn der Zählung vor 4 Jahren. Das wäre niemals geschehen ohne die Arbeit und Hingabe hunderter MuseScore Mitwirkender, alle leidenschaftlich dabei ein großartiges und für Jedermann freies Notensatzprogramm zu erstellen. Gratulation!
3 Millionen Downloads!
Quelle: SourceForge.net.

MuseScore wurde in über 200 Ländern heruntergeladen.

1....
Read more

MuseScore 1.2 ist verfügbar

vor 6 Jahren

Mit Stolz präsentieren wir MuseScore 1.2, unsere bisher beste und stabilste Version. In den vergangenen 8 Monaten wurde MuseScore 1.1 in mehr als 200 Ländern fast eine Million mal herundergeladen! Dies ist ein tolles Zeugnis dafür, wie ein Open Source Nischen-Projekt, getrieben von einer leidenschaftlichen Gruppe von Musikern und Software-Entwicklern,...

Read more

MuseScore 1.1 is available for download

• vor 7 Jahren

What’s new

The main focus for version 1.1 has been on making MuseScore even more stable and reliable. More than 60 bugs have fixed. But if this isn’t enough to entice you to upgrade to MuseScore 1.1, then you might want to check out two fantastic new features. First, MuseScore has been greatly improved for making jazz lead sheets. Second, MuseScore is now connected with the community. It brings you the latest news, tips and tricks, and also sheet

Read more

MuseScore auf den Kieler Open Source und Linux Tagen 2011?

• vor 7 Jahren

Moin,

die Kieler Open Source und Linux Tage ( www.kieler-linuxtage.de ) suchen noch Aussteller für (kostenfreie) Stände am 28./29.10.2011 in Kiel.

In diesem Jahr möchten wir unseren Schwerpunkt auf das Thema "Multimedia" legen und suchen dafür noch Open Source Projekte, die an einem Stand ihr Projekt unseren Besuchern vorstellen möchten. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, (auch unabhängig von einem Stand) einen Vortrag zu halten.

Vielleicht wäre das ja auch etwas für Euch ;-)

Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibt mir

Read more

MuseScore 1.0 ist erschienen

vor 7 Jahren

Mit Stolz präsentieren wir MuseScore 1.0, unsere bisher beste und stabilste Version. MuseScore 1.0 ist freie Software, verfügbar für Windows, Mac und Linux und in 35 Sprachen übersetzt. Es ist die ideale Lösung, um wunderschöne Partituren zu erschaffen.

Download MuseScore 1.0

Lesen Sie die Release Notes,...

Read more

Notensatz-Software im Test durch Mirko Albrecht

• vor 8 Jahren

Wer die Linux-Welt nach freien Programmen für den Notensatz durchforstet, stößt auf die drei Programme Lilypond, Noteedit und Musescore – jedes mit spezifischen Stärken und Schwächen. Weiterlesen auf www.linux-community.de

Auch im Jahr 18 seit dem Kernel 0.1 bleibt es dabei: Die Open-Source-Welt hat noch immer Schwierigkeiten, ein derartiges Nischenprodukt wie ein Notensatzprogramm zu entwickeln.Die Ergebnisse von Lilypond samt seinem Frontend Frescobaldi mögen äußerst professionell anmuten, doch eine neue Markup-Sprache zu erlernen und in dieser grafische Vorstellungskraft zu entwickeln ist nicht

Read more