Einzelstimmen und Instrumentengruppen extrahieren

Diese Übersetzung ist veraltet, siehe die englische Version als Referenz: Parts

Wenn Sie eine Partitur für ein Ensemble geschrieben haben, können Sie daraus für jedes Instrument (jeden Musiker) Auszüge erzeugen.

Auszüge erstellen

Sie können Auszüge überall in der Partitur erzeugen, und müssen diese Auszüge nur einmal für jede Partitur definieren. Bei Bedarf kann man das natürlich auch wieder ändern. Die folgende Anleitung bezieht sich z.B. auf ein Streichquartett, aber für andere Besetzungen gilt die gleiche Vorgehensweise.

  1. Wählen Sie aus dem Hauptmenü DateiAuszüge...

    Auszug erstellen - Schritt 1

  2. In diesem Auszüge -Fenster klicken Sie Neu, um eine Auszugsbezeichnung zu erzeugen

    Auszug erstellen - Schritt 2

  3. Schreiben Sie in das Feld "Auszugstitel" den Namen des Instrumentes, für den dieser Auszug gedacht ist. (Dieser wird auch beim Exportieren für den entsprechenden Teil des Dateinamens verwendet)

  4. Wählen Sie das entsprechende Instrument aus der rechten Liste aus. Normalerweise definiert man nur ein Instrument pro Auszug, aber manchmal kann es auch vorkommen, dass Sie zwei oder mehr Stimmen/Instrumente im Auszug benötigen (wie z.B. in Schlagzeugnotation). In MuseScore können Sie so viele Instrumente in einen Stimmauszug bringen, wie Sie möchten.

    Auszug erstellen - Schritt 4

  5. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 (oben) für jede benötigte Stimme.

    Auszug erstellen - Schritt 5

  6. Wenn das gemacht ist drücken Sie OK, um das Auszüge-Fenster auszublenden.

Sie haben jetzt alle Auszüge erzeugt. Sie müssen diesen Vorgang nicht wiederholen, es sei denn, dass Sie eine Stimme aus Ihrer Partitur löschen oder einfügen. In der aktuellen Version von MuseScore ist es nicht möglich eine Notenzeile, die zwei oder mehr Stimmen enthält, in Auszüge aufzuspalten. Deshalb muss jedes Instrument, das Sie als Auszug drucken wollen, eine eigene Notenzeile in der Partitur haben.

Alle Auszüge in einem Durchgang erstellen

Wenn Sie eine Orchesterpartitur haben, aus der jedes Instrument als Einzelstimme extrahiert werden soll, können Sie diese noch einfacher erzeugen:

  1. Gehen Sie zu DateiAuszüge...

  2. Drücken Sie den Knopf Alle neu (die Auszüge werden mit dem Instrumentennamen bezeichnet, und falls nötig, mit einer zugefügten "-<Nummer>" angezeigt)

    Auszug erstellen - Alle auf einmal

  3. Drücken Sie OK

Sie sehen jetzt einen eigenen Reiter für jede neu erzeugte Einzelstimme und die Partitur.

Auszüge exportieren

  1. Gehen Sie zu DateiAuszüge exportieren...

  2. Navigieren Sie zu einem Ordner, wohin Sie die Auszüge exportieren möchten, und wählen Sie das Exportformat aus (PDF ist die Voreinstellung).

  3. Als Dateinamen geben Sie eine beliebige Bezeichnung ("Titel") ein, oder behalten Sie die Voreinstellung (Bezeichnung Ihrer Partitur) bei.

  4. Drücken Sie OK

Das erzeugt jetzt Dateien mit den Namen "<Titel>" + "-" + "<Stimme/Instrument>.<Dateiendung>". Wenn Sie nach PDF exportieren wird zusätzlich "<Title>" + "-Partitur_und_Auszuege.pdf" erzeugt.

Auszüge speichern

Partitur und Auszüge sind miteinander verbunden. D.h., dass jede Änderung in der Partitur sich sofort in den Auszügen auswirkt - und umgekehrt. Änderungen am Layout haben allerdings nicht die gleiche Wirkung. Wenn Auszüge erzeugt werden, werden diese immer zusammen mit der Partitur in einer Datei abgespeichert. Wenn Sie also eine solche Datei öffnen finden Sie für die Partitur und jeden einzelnen Auszug jeweils einen eigenen Reiter vor.

Sie können natürlich auch jeden Auszug einzeln speichern, indem Sie deren Reiter anklicken und dann DateiSpeichern als... drücken.