Symbol für Terzbässe

• Feb 2, 2018 - 19:38

Hier die Bitte an die Entwickler für eine Programmverbesserung: Musescore kennt keine Akkordsymbole für die Notierung von Terzbässen. Diese werden üblicherweise mit einer Unterstreichung dargestellt. Leider wird bei der Markierung eines Akkordsymbols auch nicht das Schriftstilmenü unten links eingeblendet, wie das zum Beispiel beim Sstemtext der Fall ist.

Danke für die Aufnahme in den Verbesserungskatalog.


Comments

Hallo Jojo
Mit Musescore kann ich es nicht zeigen (sonst hätte ich ja nicht gepostet), aber ich habe ein bei einem Notenverlag erworbenes Stück kopiert. Dort wird der E-Terzbass verwendet, den ich markiert habe,

Terzbässe verwenden Akkordeonspieler, Sie sind in einer Knopfreihe unter den Grundbässen angeordnet und werden mit einer Unterstreichung des jeweiligen Basstons dargestellt (siehe Anhang).

Mir ist auch aufgefallen dass bei den Akkordsymbolen Schreibweisen wie Eb nicht möglich sind, sondern in "Es" umgeandelt werden.
Gruß Herby

Attachment Size
Terzbass.jpg 115.37 KB

In reply to by Herby49

Eb Wandlung nach Es nur bei entsprechender Einstellung Akkord Symbol in Deutsch.
Und so wie das Beispiel aussieht könnte man es als Liedtext eingeben oder als Notenzeilentext, in beiden Fällen funktioniert die Werkzeugleisten und damit der Unterstrich

In reply to by Jojo-Schmitz

Natürlich könnte man. Ich kann auch die Terzbässe nach dem Ausdruck auf Papier unterstreichen. Es war ja nur ein Vorschlag, wenn Schon Akkordsymbole im Programm angeboten werden, diese so zu vervollständigen, dass auch die Texteigenschaften angezeigt und verändert werden können. Da mich mit Programmierung befasse, glaube ich nicht, dass das ein großer aufwand wird, das entsprechende Modul auch bei Akkordsymbolen zu aktivieren.
Wie gesagt - ein Verbesserungsvorschlag, der m.E. ohne großen Aufwand bei einer neuen Version zu realisieren ist.
Gruß
Herby

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.