Benutzerdefinierte Paletten

Diese Übersetzung ist veraltet, siehe die englische Version als Referenz: Custom palettes

Paletten sind sehr anpassungsfähig. Sie können einzelne Paletten erzeugen/löschen und sie willkürlich mit Elementen aus der Gesamtpalette oder mit Elementen aus einer Partitur vermischen. Ein Satz von Paletten nennt sich Arbeitsplatz. Sie können mehrere davon haben und leicht zwischen diesen umschalten.
Nur Paletten in einen selbst erstellen Arbeitsplatz können verändert werden, nicht jedoch die in den mitgelieferten Arbeitsplätzen 'Einfach' oder 'Erweitert'.

Rechtsklicken Sie auf eine Palette, um das Paletten Menu anzuzeigen.

Das Menu bietet folgende Möglichkeiten an:

  • Eigenschaften Palette: Das Auswählen dieses Eintrages öffnet den Dialog "Eigenschaften Palette":

    Eigenschaften Palette

    Es gibt auch ein Kontrollkästchen für "Mehr Elemente anzeigen..."

  • Neue Palette einfügen: Erstellt eine neue leere Palette, welche mit Elementen aus der Hauptpalette, anderen Paletten oder Elementen aus der Partitur gefüllt werden kann (siehe unten).
    .

  • Palette nach oben verschieben: Verschiebt die Palette in der Liste der Paletten nach oben.
  • Palette nach unten verschieben: Verschiebt die Palette in der Liste der Paletten nach unten.
  • Bearbeitung erlauben: Haken Sie dies an, um den Inhalt der Palette zu verändern. Um irrtümliche Änderungen zu vermeiden, ist die Bearbeitung zunächst ausgeschaltet.
  • Palette speichern: Öffnet einen Dialog und speichert die Palette in eine Datei.
  • Palette laden: Öffnet einen Dialog und liest eine Palette aus einer Datei ein.
  • Palette löschen

Ein Rechtsklick in den Kopf der Liste von Paletten öffnet das Paletten-Kontextmenu. Das Menü erlaubt es Ihnen, das Verhalten der Palette zu verändern.

  • Einzelne Paletten: Erlaubt nur eine offene Palette, wenn angehakt.

Sie können auch auf ein leeres Feld einer Palette rechtsklicken und sind dann in der Lage ein weiteres mit "Mehr anzeigen..." einzufügen.

Mehr zeigen

(Aktiviert, wenn das entsprechende Feld in den Paletten Eigenschaften angehakt ist)

Benutzerdefinierte Paletten Symbole erzeugen und speichern

Vorausgesetzt Sie haben einen neuen Arbeitsplatz erstellt, können Elemente wie z.B. Linien, Text, Griffbrett Diagramme und Bilder an Ihren Geschmack in der Partitur angepasst und dann wieder in einer Palette gespeichert werden. Drücken Sie dazu Strg+Umschalt, halten diese gedrückt und ziehen das Symbol aus der Partitur in die gewünschte Palette.

Mac OS X Instruktionen

Nachdem Sie einen benutzerdefinierten Arbeitsplatz angelegt haben und das Editieren in der Palette ermöglicht haben:

  1. Drücken und halten Sie Shift+Cmd
  2. Ziehen (und halten) Sie das Element aus der Partitur
  3. Tasten loslassen (Maustaste weiterhin gedrückt lassen)
  4. In die ausgewählte Palette ziehen
  5. Maustaste loslassen

Siehe auch

Gibt es noch Fragen? Poste im Forum.