Handbuch 3

Dieses Handbuch beschreibt MuseScore Version 3.0 und höher. Es wird von der MuseScore Gemeinde gepflegt und übersetzt. Finden Sie heraus, wie Sie helfen können. Im Zweifel bitte die englische Online-Version des Handbuches konsultieren.

(Wenn Sie noch MuseScore 2.x benutzen, können Sie hier auf das alte Handbuch zugreifen).

Erste Schritte

Dieses Kapitel hilft bei der Installation und dem ersten Start von MuseScore. Es stellt Ihnen verschiedene Lern- und Hilfsmittel vor.

Grundlagen

Das vorige Kapitel →"Erste Schritte" führte durch die Installation. Das Kapitel "Grundlagen" hier gibt einen Überblick über MuseScore und beschreibt die generellen Methoden eine Partitur zu bearbeiten.

Notation

Das vorige Kapitel →"Grundlagen" hat gezeigt, wie die Noteneingabe funtioniert und wie man mit den Paletten umgeht. Das nun folgende Kapitel "Notation" befasst sich mit unterschiedlichen Arten der Darstellung von Noten in Ihrer Partitur und weiterführenden Details zu Fragen der musikalischen Notation.

Siehe auch →Themen für Fortgeschrittene.

Sound and playback

MuseScore has "Sound and playback" capabilities built-in. This chapter covers the playback controls and ways to extend the instrument sounds.

Text

Many score elements in MuseScore are based on text, either alone (e.g., staff text, dynamics, tempo, fingering, lyrics, etc.) or in combination with lines (e.g., voltas, octave lines, guitar barre lines, etc.).

This chapter covers some of the different classes of text MuseScore supports, and formatting options.

Other types of text are covered in other chapters:

Formatting

Advanced topics

Support

This chapter describes how to find help using MuseScore: the best places to look, the best way to ask a question on the forums, and tips for reporting a bug.

Appendix