Liedtext

Updated 5 Monaten ago

    Eingabe Liedtextzeile(n)

    Erste Liedtextzeile

    1. Eingabe der Noten von der Melodie;
    2. Wähle die Erste Note bei der die Eingabe des Liedtextes beginnen soll;
    3. Um in den Liedtext Eingabemodus zu gelangen tippen Sie Strg+L (Mac: Cmd+L); oder vom Hauptmenü, wählen Sie HinzufügenTextLiedtext;
    4. Geben Sie eine Silbe ein;
    5. Verwenden Sie folgende Möglichkeiten um weiteren Liedtext einzugeben:
      • Zur nächsten Silbe wechseln: Drücken Sie Leertaste (oder Strg+ (Mac: Alt+)) am Ende der Silbe.
      • Bindestrich (um Silben zu Verbinden): Press - am Ende der Silbe.
      • Zur vorherigen Silbe wechseln: Drücken Sie Umschalt+Leertaste (oder Strg+ (Mac: Alt+)).
      • Nach links bewegen: Drücken Sie (Pfeil nach links). Wenn der Cursor am Beginn einer Silbe ist, springt er zur vorherigen Silbe.
      • Nach rechts bewegen: Drücken Sie (Pfeil nach rechts). Wenn der Cursor am Ende einer Silbe ist, springt er zur nächsten Silbe.
      • Zur unterhalb liegender Silbe wechseln: Drücken Sie (Pfeil nach unten).
      • Zur oberhalb liegender Silbe wechseln: Drücken Sie (Pfeil nach oben).
      • Nächste Liedtextzeile beginnen: Drücken Sie (Return) am Ende einer bereits existeirenden Liedtext-Silbe (Anmerkung: Verwenden Sie nicht die Kombination Enter Taste von der Numerischen Tastatur!).
    6. Um den Liedtexteingabemodus zu verlassen, drücken Sie Esc oder klicken außerhalb des Texteingaberahmens.

    Weitere Zeilen hinzufügen

    Wenn Sie weitere Textzeilen hinzufügen wollen (z.B. 2. oder 3. Zeile usw.):

    1. Wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
      • Wähle die Note bei der der Text beginnen soll. Eingabe Liedtexteingabemodus wie im Schritt 3 beschrieben (above). Der Cursor bewegt sich zu einer neuen Zeile (leere) Zeile.
      • Enter Eingabe bearbeiten Modus bei bereits vorhandenen Silben, gehen Sie zum Ende der Silbe und drücken Sie (Return). Der Cursor bewegt sich zur nächsten Textzeile.
    2. Weiter geht es mit der Eingabe von Text (beschrieben im Schritt 4) (above).

    Beispiel:

    Sample lyrics: A-des-te fi-del-es

    Sonderzeichen

    In den meisten Fällen, Liedtexte können wie normaler Text bearbeitet werden. Für die Eingabe der folgenden Zeichen sind jedoch spezielle Tastaturkürzel erforderlich:

    • Leerzeichen: Strg+Leertaste (Mac: Alt+Leertaste).

    • Bindestrich (-): Strg+- (Mac: Alt+-) oder AltGr+-.

    • Zeilenvorschub: Strg+ (Mac: Alt+Return) oder Eingabe (diesmal vom Numerischen Eingabefeld).

    Strophennummern

    Um Strophen zu Nummerieren, tippen Sie einfach die Strophennummer (z.B. 1.) und ein Leerzeichen (als Sonderzeichen) ein, bevor Sie die 1. Silbe eingeben. MuseScore wird automatisch die Nummern bei der 1. Silbe richtig ausrichten.

    Silbe über mehrere Noten

    Ein "Melisma" ist eine Silbe oder Wort das über 2 oder mehrere Noten gilt. Diese wird jeils mit der Unterstrichlinie "" über jede beteiligte Note eingegeben. Eingeben wird der 1. Unterstrich "" am Ende der zu "streckenden" Silbe und drücken der Tasten Umschalt+_: jeweils einmal für jede zu überbrückende Note. Siehe Bild unterhalb:

    Silben Erweiterungslinie

    Der oberhalb gezeigte Liedtext wird wie folgt eingegeben:

    1. Tippen Sie die Buchstaben, soul,.
    2. Am Ende des Wortes, drücken Sie Umschalt+___.
    3. Tippen Sie die Buchstaben To, dann drücken Sie Esc.

    Um Silben, die nicht am Ende sind, zu verlängern, benutzen Sie einfach mehrere Bindestriche -, gewöhnlich wird nur eine von ihnen dargestellt (mehrere, wenn der Abstand zwischen ihnen groß genug ist), dann wird die Silbe an der 1. Note rechtsbündig ausgerichtet, gleichfalls zur lezten Silbe die mit "_" eingegeben wurde. Siehe oben.

    Verbindungs- (Liedtext) -bogen

    Zwei Silben unter einer Noten können mit einem Verbindungsbogen verbunden werden, zum Beispiel:

    Beispiel für einen Verbindungsbogen

    Um den Beispieltext zu erstellen, beinnen Sie mit der Silbe "te":

    1. Tippen Sie te;
    2. Klicken Sie das Symbol Tastatur Symbol im unteren linken Eck des Bildschirms, oder drücken Sie F2 um den Dialog Sonderzeichen zu öffnen;
    3. Verwenden Sie folgende Möglichkeiten:

      • Doppelklicken Sie auf einen der 3 möglichen Verbindungsmögen im Bereich "gewöhnliche Symbole": "Verbindungspfeil", "Verbindungsbogen", oder "Weiter Verbindungsboen" (dieser kann zwischen "C Clef" und dem "p" dynamisch - siehe Bild unterhalb):
        Verbindungsbogen in der Sonderzeichenpalette
      • Doppelklicken Sie den entsprechenden Verbindungsbogen in den "benutzerdefinierten Symbolen" (in der Nähe des Zeichen vom Bild oberhalb). Abhängig der Schriftart, müssen Sie einen oder mehrere Leerasten vor- oder nachher einfügen Strg+Leertaste (Mac: Alt+Leertaste).

      Anmerkung: Nicht alle Schriftarten beinhalten das Zeichen "Verbindungsbogen nach unten zeigend" Zeichen (U+203F ‿ "Bogen nach unten", präsentiert in "Sonderzeichen" hauptsäclich kompatibel zu MuseScore 1.x Partituren). Um auf Ihrem Computer die möglichen Schriftarten zu finden; siehe"fontlist" (um jede Schriftart zu finden, die den Bogen zwischen "te" und "A" anstatt eines leeren Rechtecks zu sehen).

    4. Tippen Sie A.

    In der Version 3.6: Strg+Alt+- (Mac: Cmd+Alt+-).

    Liedtext bearbeiten

    1. Eingabe Textbearbeitungsmodus in einer bestehenden Silbe;
    2. Verwende normalerweise Text bearbeiten Befehle um Veränderungen vorzunehmen;
    3. Geben Sie weiter Liedtext ein (siehe [oben])(#first-line)); oder verlassen Sie den Liedtextmodus mit betätigen von Esc.

    Einstellen der Eigenschaften von Liedtext

    Um allgemeine Einstellungen vorzunehmen (siehe: Eigenschaften vom gesamten Text in der Partitur:

    1. Im Menü wählen Sie FormatierungStyle...Liedtext;
    2. Bearbeiten Sie die Lage, Liniendicke, Ränder, Eigenschaften von Bindestrichen und Verbindungsbögen können ebenfalls verändert werden.

    Verändern einzelner Liedtextzeilen

    Um eine einzelne Liedtextzeile zu ändern gehen Sie wie folgt vor:

    1. Wähle die Liedtextzeile: z.B. rechts-klick bei einem Wort der Zeile, und (vom Menu) choose WähleMehr...; dann bearbeiten Sie die benötigten Optionen wie z.B. "Alles im selben System";
    2. Verändern Sie die Werte für den X und Y Versatz im Inspektor.

    Liedtext in die Zwischenablage kopieren

    Um den gesamten Text in die Zwischenablage zu kopieren:

    • Vom Menü wählen Sie WerkzeugeLiedtext in Zwischenablage kopieren.

    Liedtext von der Zwischenablage einfügen

    Um Liedtext von einem Textfile zu kopieren und einfügen gehen Sie wie folgt vor:

    1. Eingabe der Noten in die Partitur in der Text eingefügt werden soll.
    2. Schreiben SIe den Text in ein File, mit benötigten Leerschritten, Bindestrichen, Zeilenumbrüche usw.
    3. Den Text markieren und in die Zwischenablage kopieren.
    4. Wählen der Startnote in MuseScore, dann drücken Sie Strg+L (Mac: Cmd+L) (Schritt 3 bei Eingabe Liedtext in eine Partitur).
    5. Wiederholtes Einfügen Einfügen wird die Wörter nach und nach vom Liedtext einfügen. Sie können, wenn notwendig, Korrekturen vornehmen (z.B. Bindestriche, Verbindungsbögen, usw.)

    Siehe auch

    Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.