Notenzeilenübergreifende Notation

Updated 4 Tagen ago

In Klavierpartituren ist es üblich, eine musikalische Phrase zu schreiben, die sich über beide Notenzeilen erstreckt - Bass und Höhen. Dies kann in MuseScore wie folgt eingegeben werden:

  1. Geben Sie die Notation zunächst in einer Notenzeile ein z.B.:

    Beamed notes in upper staff

  2. Wählen Sie die Note (an der übergeben werden soll) und drücken Sie Strg+Umschalt + ↓/↑ (Mac: Cmd+Umschalt + ↓/↑). Dadurch werden die nachfolgenden Noten in dieser Stimme nach unten/oben zu der anderen Notenzeile verschoben. z.B.:

    Selected note moved to lower staff

    Anmerkung: Wenn Sie nur bestimmte Noten in einem Akkord verschieben möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie eine separate Stimme haben.

  3. Doppelklicken Sie zum Anpassen des Balkens darauf, um die Angriffspunkte anzuzeigen. Verwenden Sie Pfeile der Tastatur oder ziehen Sie die Angriffspunkte, um den Balkenwinkel und die Höhe zu ändern:

    Selected note moved to lower staff

Siehe auch

  • Taktstriche: Wie werden Taktstriche über mehrere Notenzeilen verlängert/verkürzt.
  • Neigung: Wie wird der Steigungswinkel der Balken und die Höhe verändert.

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.