Noteneingabe

• Jan 18, 2018 - 09:22

Liebes Entwicklerteam,

die Notation für die Steirische Harmonika erfordert häufig ein anderes Notenkopfsymbol.
Daher wäre es hilfreich, wenn man ein entsprechendes Symbol auswählen und eingestellt lassen könnte.

Bisher müssen nach der Noteneingabe alle entsprechenden Notenköpfe markiert und über den Inspekteur geändert werden.

Daher meine Bitte/Wunsch: die Auswahl des Notenkopfes vor der Noteneingabe zu ermöglichen.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Rainer Primbs


Comments

Ist vielleicht nicht dasselbe, aber zumindest gibt es bereits einen Programmiercode, der zukünftig das Definieren von Tastenkürzel für Elemente der Paletten erlauben soll (https://github.com/musescore/MuseScore/pull/3252; d.h. auch für Notenköpfe, ist aber bisher noch nicht in die Hauptversion eingeflossen.

Ansonsten gerne auch noch einmal wie von Jojo angesprochen im englischen Forum auch diskutieren: https://musescore.org/en/forum/7

(Unabhängig von diesem Feature request gab es unlängst einmal eine Diskussion, was für Griffschrift zur Zeit mit MuseScore möglich ist, vielleicht ist's ja von Interesse: https://musescore.org/de/node/150201#comment-627736)

(Huch, lese gerade, dass der Forumseintrag ans Entwicklerteam gerichtet ist, da zähle ich mich nun nicht gerade dazu ;-).

Antwort auf von uhrenteddy

Genau, es ist noch nicht im Code von MuseScore implementiert. Aber wenn es in das Programm reinkommt, wird es in etwa so funktionieren (auch wenn es hier anhand des Fingersatzes erklärt ist, sollte es dann für Notenköpfe gleichermaßen funktionieren): https://www.youtube.com/watch?v=IzxVmJpFiOo&t=1s

Es ist im Rahmen des "Google Summer of Code" entstanden, bei dem sich MuseScore regelmäßig beteiligt und Studenten in Begleitung von Mentoren (Entwicklern von MuseScore), neue Features programmieren.

Bis dies überhaupt in einer veröffentlichten MuseScore möglich ist, wird aber noch etwas Zeit ins Land gehen und ist noch Zukunftsmusik.

Wie gesagt, es ist nicht genau dasselbe wie dein Ausgangsanliegen, würde dann aber m.E. dies schon einmal sehr vereinfachen (Note eingeben, anschließend definiertes Tastenkürzel für den Notenkopf drücken).

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.