Schnelle Eingabe Fingersatz Gitarre

• 20. Jan 2020 - 06:19

Ich setze viele Gitarrennoten, die mit Fingersätzen versehen werden. Diese immer mittels Palette einzufügen, ist recht mühselig. In den Voreinstellungen lässt sich ein Tastenkürzel für Fingersätze festlegen, dieses gilt allerdings nicht für Gitarrenfingersätze (Linke Hand/Zahl kommt links vor die Note), sondern für die über den Noten platzierten Zahlen. Kennt jemand einen Trick?


Comments

Ist mir nicht bekannt, dass es möglich ist. Vor zwei Jahren (?) gab es schon einmal ein GSOC-Projekt, um Tastenkürzel für Symbole der Palette definieren zu können, wurde aber (bisher) nicht implementiert.

Als Workaround könnte ich mir vorstellen, dass du dein genanntes Tastenkürzel für Fingersätze (Klavier) definierst, die Fingersätze eingibst, schließlich alle Fingersätze per Rechtsklick->Auswählen markierst und im Inspekteur unter Stil diesen auf Gitarrenfingersätze änderst. Weiß aber nicht, ob dies praktikabel ist.

Antwort auf von kuwitt

"Ist mir nicht bekannt, dass es möglich ist. Vor zwei Jahren (?) gab es schon einmal ein GSOC-Projekt, um Tastenkürzel für Symbole der Palette definieren zu können, wurde aber (bisher) nicht implementiert."

Das wäre sicherlich die beste Lösung, denn dann könnte man für die Zahlen 1-4 jeweils einen Shortcut definieren.

Dein vorgeschlagenes Workout ist leider nicht so richtig praktikabel. Leider kann man in den Stileinstellungen die Position der Klavierfingersätze/Streicherfingersätze nicht per Versatz auf Gitarre umstellen.

Antwort auf von Fabian Payr

"Leider kann man in den Stileinstellungen die Position der Klavierfingersätze/Streicherfingersätze nicht per Versatz auf Gitarre umstellen."

Ich meine es geht! Einen Fingersatz eingeben, im Inspekteur "Automatische Platzierung" abschalten, Versatz eingeben, das "S" hinter dem Versatz klicken, damit der neue Stil übernommen wird.
Will man dann Fingersätze eingeben, vorher einmal die automatische Platzierung für ausgewählte Objekte ausschalten (=).

Antwort auf von Pentatonus

Meine Probleme hierbei: ich muss die automatische Platzierung jedesmal erneut ausschalten. Außerdem haben die Gitarrenfingersätze (links vor den Noten) mittlerweile einen unschätzbaren Vorteile: sie schaffen sich durch Verdrängung den Platz den sie benötigen. Die anderen Fingersätze tun das nicht.

Antwort auf von Fabian Payr

Mein Ansatz war (hatte nur kurz herumexperimentiert):

  • Tastenkürzel für "Fingersatz hinzufügen" definieren (z.B. Alt+F), (Klavier-)Fingersätze hinzufügen unabhängig von der Position, wenn alle Fingersätze eingegeben wurden, Rechtsklick auf einen Fingersatz->auswählen->alle ähnliche Elemente und diese danach im Inspekteur (!) bei Fingersatz unter Stil ändern.

Um Pentatonus Ansatz weiterzuverfolgen:

  • Es gibt ein weiteres definierbares Tastenkürzel: "Automatische Platzierung" global umschalten (z.B. könnte man hierfür Alt+G definieren). Danach den Klavierfingersatz für eine Note nutzen, im Inspekteur Position ändern und als Stil verwenden, danach Tastenkürzel anwenden.

Aber ist nur eine theoretische Überlegung ;-).

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.