Deutsche Akkordbezeichnungen

• 9. Mai 2010 - 10:49

Hallo, ich habe ein gewisses Problem mit den Akkordbezeichnungen.
Es gibt zwar beim Stil-Editieren die Option "Deutsche Akkordbezeichnungen verwenden", aber nach allem, was ich probiert habe, funktioniert die nicht.
Entweder gebe ich für meine deutsche "Hm" das englische "Bm" ein, was aber später (beim Spielen der ausgedruckten Noten) leicht zu Fehlern führen kann (ich greife den Akkord spontan einen Halbton zu tief), oder ich schreibe stur "Hm".
Das bringt aber wieder das Problem, dass es beim Transponieren der Partitur (was ich oft machen muss) nicht erkannt und deshalb nicht verändert wird.
Ich muss es händisch nachbessern - kann aber vorkommen, dass ich vergesse, dass ich "nicht erkennbare" Akkorde in der Partitur hatte, oder welche übersehe, wodurch das Ergebnis dann fehlerhaft bleibt. - Peinlich, wenn man da erst draufkommt, wenn man den falschen Akkord spielt...

Gibt es für dieses Problem eine Lösung?
Vielen Dank im Voraus!

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.