Einzelstimmen

Updated 6 Jahren ago
These are old instructions for MuseScore 1
For MuseScore 3 users, see Auszüge

Wenn Sie eine Partitur in MuseScore erstellt haben, können Sie daraus Einzelstimmen erstellen, die nur die für jeden einzelnen beteiligten Musiker benötigten Notenzeilen enthalten.

In aktuellen MuseScore-Versionen besteht die Erstellung eines Einzelstimmenauszugs aus zwei Schritten:

  1. Wahl der Instrumente, von denen ein Einzelstimmenauszug erstellt werden soll
  2. Die tatsächliche Erzeugung eines Auszugs

Stimmensatz festlegen

Sie können zu einem beliebigen Zeitpunkt nachdem Sie neue Partitur erstellt haben den dazugehörigen Einzelstimmensatz festlegen. Sie müssen die Konfiguration ihrer Einzelstimmen nur einmal durchführen, Sie können jedoch jederzeit später Änderungen vornehmen. Im Folgenden verwenden wir als Beispiel eine Streichquartettpartitur, die Vorgehensweise ist auf jede andere Partitur übertragbar.

  1. Öffnen Sie aus dem Menü DateiEinzelstimmen....

    part_creation_1.png

  2. Für jede Einzelstimme, klicken Sie den Button Neu

    part_creation_2.png

  3. Geben Sie in den Eingabefeldern auf der rechten Seite für Dateiname und Titel passende Daten ein.
    Dateiname
    bezeichnet den Dateinamen unter dem ihre Einzelstimme gespeichert wird, nachdem sie erstellt wurde (Pflichtfeld).
    Titel
    wird als Überschrift in der Einzelstimme verwendet (optional).
  4. Wählen Sie die Instrumente aus, die in diesem Einzelstimmenauszug enthalten sein sollen. (Üblicherweise enthält jeder Einzelstimmenauszug jeweils ein Instrument, Sie können aber auch mehrere Instrumente in einem Auszug zusammenfassen)

    Einzelstimmen-Dialogfenster vor der Erstellung von Auszügen

  5. Wiederholen Sie die obengenannten Schritte für jeden Auszug, soweit nötig.

    part_creation_4.png

  6. Drücken Sie Schließen.

Diese Konfiguration ist vollständig und muss nicht wiederholt werden, es sei denn, Instrumente werden zur Partitur hinzugefügt oder entfernt. Sie haben bereits gesehen, dass Sie auch mehrere Instrumente in einem Stimmauszug unterbringen können (zum Beispiel können Sie aus doppelchörigen Partituren Auszüge für jeweils einen der beiden Chöre erstellen), Sie können allerdings Notenzeilen für ein einzelnes Instrument (mit zwei oder mehr Stimmen) nicht auf mehrere Einzelstimmen verteilen. Jedes Instrument, das einen eigenen Stimmauszug bekommen soll, braucht also seine eigene Notenzeile. Berücksichtigen Sie dies bitte bei der Planung und Einrichtung Ihrer Partitur

Generieren der Einzelstimmen

Nachdem Sie Ihre Partitur ausgeschrieben haben, oder Teile davon in Stimmauszügen ansehen möchten, können Sie den Notentext für die im vorigen Abschnitt eingerichteten Stimmauszüge generieren:

  1. Öffnen Sie im Menü wieder DateiEinzelstimmen....
  2. Wählen Sie den Stimmauszug in der Auswahlliste aus der linken Seite.
  3. Drücken Sie Einzelstimme erstellen: im Hauptfenster wird ein neuer Reiter sichtbar mit dem Stimmauszug, den Sie generiert haben.

Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jeden Stimmauszug. Es ist nicht nötig, alle Stimmauszüge aus einmal zu generieren. Sie können Stimmauszüge jederzeit wie oben beschrieben neu generieren lassen (falls sich Änderungen an der Partitur ergeben haben), ohne sie neu einrichten zu müssen.

Beachten Sie bitte:

Die neu erstellten Stimmauszüge sind nach der Erstellung noch nicht gespeichert: Bitte speichern Sie alle Einzelstimmen nach Ihrer Erstellung (über DateiSpeichern...), damit keine Daten verloren gehen. Sie werden unter Umständen, bevor Sie die endgültige Fassung sichern, Anpassungen an der Formatierung vornehmen wollen.