New plugin: Convert to/from Griffschrift for Steirische Harmonika (diatonic button accordion)

• Jan 9, 2021 - 20:16

Hi all,

I'd like to introduce my new plugin that generates a special tablature called „Griffschrift“ for the Steirische Harmonika instrument.

https://musescore.org/en/project/nn2gs-normalnoten-zu-griffschrift-fur-…

It requires an internet connection because the heavy part is done by a web service hosted at ziach.intensovet.de. I implemented the web service in my favorite programming language, Haskell, and the intent is, to make the non-trivial conversion accessible to a wider range of plugins or programs and to allow for licensing. Currently it's free to use.

I don't know if there are more than two Harmonika players in this forum :D
But I'd like to have this thread for discussion of new features or for a kind of change log.

Steirische Harmonika
Griffschrift


Comments

In reply to by nurfz

Danke für das Mail, ich glaube dieses Plugin sollte für MS 3 sein, leider funktioniert das bei mir nicht. Habe MS3 aktualisiert, trotzdem bekomme ich keine Griffschrift. Das Plugin heruntergeladen, wenn ich es öffne kommt Musescore 2 und meldet eine Fehlermeldung.
schade, dann muss ich weiter auf dem 2 umschreiben.

Do not use Griffschrift variant 3 and 4 (or use only with caution). There is a bug related to accidentals.

Bug in Griffschrift-Variante 3 und 4 (Takt 13 und 17):
Die Doppelkreuz-Versetzungszeichen tauchen nur bei der ersten Note pro Takt auf und werden nicht wiederholt. Außerdem tauchen wahrscheinlich unerwünschte Auflösungszeichen auf, wenn im selben Takt eine Note für die 1./2. Reihe auf der selben Höhe steht.

Bis das repariert ist, ist Variante 3 sehr mit Vorsicht zu genießen und Variante 4 nicht zu empfehlen...

In reply to by nurfz

This bug is partly fixed: The accidental (Doppelkreuz) is now explicit, i.e. it appears for every note referring to row 3 or 4 in a measure. The problem with Auflösungszeichen probably still exists... harder to fix? Note to self: or just set n.accidentalType = Accidental.NONE after setting pitch and tpc?

In reply to by nurfz

Update, neue Version v1.1.2:

  • Verzierungsnoten (graceChords) werden nun auch umgewandelt.
  • Doppelkreuz vor Note als Griffschrift-Variante vorübergehend deaktiviert (accidental, tcp, pitch und accidentalType spielen einfach nicht gut/logisch zusammen...)

Danke für die unterstützenden Kommentare :)

Es gibt jetzt eine neue Version v1.2 des Plugins. Unter MuseScore 3.5 oder höher müsste sie weiterhin laufen.

Highlights der neuen Version:

  • Übersetzte Griffschrift ist abspielbar in MuseScore.
  • Griffschrift-Varianten mit Doppelkreuz vor Notenköpfen funktionieren jetzt.
  • Zug-Passagen werden wahlweise blau gefärbt, damit man sich auskennt.
  • Die Färbung kann auch wieder rückgängig gemacht werden durch abwählen des Häckchens.
  • Tonart wird automatisch ausgewählt durch Klick auf Aktuelle Dur-Tonart:

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.