Liedtext unterschiedlich hoch

• Feb 13, 2019 - 14:34

Hilfe. Aus sind bei mir im Liedtext manche Silben unterschiedlich hoch. Ich habe keine Ahnung, wie das gekommen ist. Ich habe ihn auch noch mal komplett gelöscht und neu geschrieben. Aber da kommt das wieder auf. Weiß jemand weiter? Danke im Voraus! Datei im Anhang.

Anhang Größe
Es_geht_eine_Sage formatierung.mscz 26.75 KB

Comments

Mein erster Versuch, auf die aktuellste MuseScore 3 Version zu aktualisieren, brachte keinen Unterschied.

Aber so geht es:
* Inspektor aufrufen
* mehrere Silben mit STRG+linkerMaus markieren (wird blau)
* Abschnitt Text/Font Style suchen
* dort ist linksbündig ausgewählt
* das mittlere Icon anklicken (mittenzentriert)
* und siehe da: es sieht besser aus :)

Das mag noch nicht die korrekte Lösung sein. Auf jeden Fall zeigt es, dass irgendeine Ausrichtung unerwartet arbeitet.

Anhang Größe
muse-Liedtext.png 69.64 KB

Antwort auf von MS-SPO

Hm ja danke schonmal. Ist leider noch nicht die Ideallösung. Ich weiß jetzt auch, wie das passiert ist. Ich habe nämlich nachträglich die Spatiumgröße von 1,0 auf 1,25 mm geändert (war notwendig für mein späteres Format). Und ich möchte diese Stilvorlage auch für eine ganze andere Reihe Partituren verwenden. D.h. bei diesen wird dann auch nachträglich die Spatiumgröße verändert. Ich befürchte, dass die Probleme dann dort auch auftreten. Dort dann jeweils immer alle Silben zu markieren und über den Inspektor zu bearbeiten scheint mir nicht die Ideallösung.

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.