noteneingabe externes tastenfeld

• Mär 17, 2019 - 16:27

in musescore 2 funktionierte die noteneingabe mit meinem externen tastenfeld unproblematisch.
in musescore kann ich über das externe tastenfeld keine punktierten notenwerte mehr eingeben. das ist sehr lästig. kann man da was machen?


Comments

Antwort auf von Pentatonus

Hallo,

ich vermute, das es daran liegt, das Du das AppImage verwendest.
Ich habs gerade mit dem (entpackten) AppImage für 2.3.2 getestet. Er unterscheidet bei mir zwischen 'NumPad+Del' und 'NumPad+,' - allerdings merkt er sich da das Komma auch nicht.
Ich vermute, da wo es funktioniert hat, wurde immer 'NumPad+Del' und irgendwo im Betriebssystem wurde das als Komma oder Punkt umgedeutet.
Ich weiß aber auch nicht, wo er die Shortcuts ablegt. In der Ini steht nur "ShortcutCaptureDialog=@ByteArray()", sonst könnte man ja einen Vergleich der aktuellen Einstellungen machen mit denen aus dem Backup. ;-)

Grüße
Tux

Antwort auf von Pentatonus

Mmh, Macht mich neugierig.
Gibt es Auswirkungen im Verhalten der Nummerntastatur in anderen X-Programmen, z.B. in Deinem Browser?
(In der Suchzeile ein paar Zeichen eingeben, an den Anfang der Zeile gehen und dann die Komma-Taste im Nummernblock drücken. Es müßten bei Dir pro Druck ein Zeichen gelöscht werden. Falls ein Zeichen entsteht, welches?

Wenn ein Zeichen entsteht, wäre ja mal interessant, was Dein X dazu sagt.
Mein Numlock ist und dann in der Shell (Konsole):
~> xev | grep keycode
state 0x10, keycode 36 (keysym 0xff0d, Return), same_screen YES,
(das ist das loslassen der Entertaste)
state 0x10, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,
state 0x10, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,
(drücken und loslassen von [,|entf])
state 0x10, keycode 77 (keysym 0xff7f, Num_Lock), same_screen YES,
state 0x10, keycode 77 (keysym 0xff7f, Num_Lock), same_screen YES,
(drücken und loslassen der Num-Taste)
state 0x0, keycode 91 (keysym 0xff9f, KP_Delete), same_screen YES,
state 0x0, keycode 91 (keysym 0xff9f, KP_Delete), same_screen YES,
(drücken und loslassen von [,|entf])

Jetzt mit der Maus (!) das Fenster schließen, mit Tastatur geht das so nicht mehr oder mit der Maus/Tabulator die Shell nach vorn bringen und Strg+c.
Die Kommentare habe ich eingefügt.
Wenn bei Dir die gleichen Keycodes kommen (was es müßte), wird das woanders umgedeutet.

Grüße
Tux

Ps: Gibts irgendwo eine Anleitung zum Formatieren von diesem Forum? Mein Raute macht ja optisch ganz fürchterliches.

Antwort auf von tuxan

Bei deinem Browsertest werden bei mir Kommas eingefügt.

Ansonsten:
linuxmint@linuxmint:~$ xev | grep keycode
state 0x0, keycode 36 (keysym 0xff0d, Return), same_screen YES,
state 0x0, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,
state 0x0, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,
state 0x0, keycode 77 (keysym 0xff7f, Num_Lock), same_screen YES,
state 0x10, keycode 77 (keysym 0xff7f, Num_Lock), same_screen YES,
state 0x10, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,
state 0x10, keycode 91 (keysym 0xffac, KP_Separator), same_screen YES,

Antwort auf von Pentatonus

Hallo,
Vorweg, ich habe jetzt nicht die Zeit, die ganzen Man-Pages durchzuschauen bzw. weiß ich auch nicht, welche das alles wären. Es spielt da sicherlich xmodmap, locale, etc. rein.
Was zu erkennen ist, das bei Dir der Druck auf die Num_Lock-Taste kein Umschalten der Tastaturebene bewirkt.
Das sieht man daran, das nach dem Betätigen von Num_Lock immer KP_Separator ausgegeben wird.
Drum kamen auch immer die Kommas im Eingabetest (bei meiner Ausgabe sieht man die Umschaltung).

Da wäre auch eine Möglichkeit, sich das wieder einzustellen, in dem man Musescore in einem Skript startet, das die Taste zu einem Punkt wandelt und nach beenden wieder zurücksetzt.

Was mich allerdings immer noch grübeln läßt, ist, das Du in Deinem Screenshot ein Komma drin hast und eben das beim Beenden von Musescore verschluckt wird. Es könnte aber auch wieder mit den Spracheinstellungen zusammenhängen. Er gibt nur ein Komma aus, weil deutsches Layout eingestellt ist, intern es aber als Punkt wahrnimmt. Irgendwo ist da ein Graupe drin.
Naja, ich muß erstmal was machen.
Grüße
Tux

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.