Müssen User bezahlen, um meine Noten ansehen zu können?

• Aug 15, 2019 - 16:23

Hallo!
Ich habe gelesen, dass User einen Pro-Account anlegen müssen, um Noten herunterzuladen. Vorhin habe ich mich ausgeloggt und versucht, an eine meiner Eigenkompositionen ("Herbstblätter im Sturm") zu kommen, und tatsächlich, das geht nur mit einem Pro-Account.
Ist es nun so, dass User einen bestimmten Betrag an Musescore zahlen müssen, um meine Kompositionen herunterzuladen (nach dem 30-Tage-Trial), ich aber keinen Betrag dafür erhalte?
Oder bekomme ich mit jedem Download einen bestimmten Betrag überwiesen?
Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort!
Viele Grüße


Comments

Falsche Site für diese Frage, gehört nach musescore.com...
Aber ja, zur Zeit ist das so, bessere Lösungen für Public Domain und Eigenkompositionen sind in Arbeit.
Und du kannst den "secret link" anderen nennen, damit kann man dann auch herunterladen

Antwort auf von Jojo-Schmitz

Danke schon mal.
Den secret link muss ich kopieren und dann anderen Leuten schicken, stimmt das? Das ist mir zu viel Aufwand bei Stücken, die von zig Leuten favorisiert wurden, abgesehen davon, dass ich u. U. Probleme mit Musescore bekomme...
Ist es absehbar, dass man für Eigenkompositionen einen Betrag erhält? Und wie läuft das dann ab? Irgendwie muss ich doch beweisen, dass das meine Komposition ist? Da könnte schließlich jeder daherkommen und Stücke unbekannter Künstler als Eigenkomposition deklarieren...
Verwirrung...

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.