to coda funktioniert nicht

• 3. Okt 2019 - 09:22

Hallo Zusammen,

ich nutze musescore schon einige Zeit. In der aktuellen Version 3.2.3. scheint der Sprung "to coda" nicht zu funktionieren. Das angefügte Beispiel zeigt das deutlich. In dieser Form brauche ich den Sprung in einer Partitur.
Mache ich hier was falsch? Es scheint jedenfalls alles korrekt eingestellt zu sein.

Hoffe, das ist kein allgemeiner Fehler.

Klaus

Anhang Größe
to coda Test.mscz 8.65 KB

Comments

Antwort auf von Jojo-Schmitz

stimmt... die weiteren Marken sind ja auch in den entsprechenden Eigenschaften-Feldern eingetragen. Wenn man D.S. al Coda anklickt sieht man wohin gesprungen werden soll (springe nach: segno), bis wo gespielt werden soll (spiele bis: coda) und wo es nach dem codasprung weitergehen soll weiter ab: codab). Funktioniert aber leider nicht. Wohingegen ein "einfaches" D.S. den Sprung bei der Wiedergabe auch tatsächlich macht.

Antwort auf von Satsch

In diesem Sinne nimmt man entweder aus der Palette das Segno-Zeichen, "D.S. al Coda", "to coda" und ein Coda-Zeichen. Eine wiederkehrende Verwirrung besteht oft, wenn man anstatt "to coda" ebenfalls ein Coda-Zeichen nutzen will. Geht auch, dann muss man aber diesem Coda-Zeichen im Inspekteur den Sprungmarkentyp "zur Coda" zuweisen (sowie "Rechte Seite des Textes an Referenzpunkt ausrichten").
(alternativ nimmt man das "to coda" aus der Palette und editiert per Doppelklick den Text über Spezialzeichen einfügen zu einem Coda-Zeichen).
Aber ohne entsprechende Partitur nur eine Vermutung.

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.