Stil > Seite MuseScore 3

• Okt 4, 2019 - 16:41

Man kann die Werte von Systemabständen eingeben, aber es passiert nichts. Es gibt keine Möglichkeit "Anwählen" zu können. Ist ds ein Fehler des Programms.


Comments

Antwort auf von Hanspeter Dommann

Was soll da nicht stimmen? Alle Werte stehen auf ihren Voreinstellungen, daher ist keiner der Reset Knöpfe aktiv. Sieht bei mir haargenau so aus (ausser: die Abbrechen OK und auf alle Auszüge anwenden Buttons sind anders sortiert, welche Version verwendest Du, welches Betriebsystem? Edit: Ah, Macbook, also macOS, das erklärt diesen Unterschied hinreichend). Die Rauf/Runter Dreiecke und auch direkt Eingabe in den Feldern und die Checkboxen funktionieren

Antwort auf von Hanspeter Dommann

Es ist gut zu wissen, dass du seit über 10 Jahren mit MuseScore arbeitest, und sowohl Jojo (soweit ich weiß) als auch ich nutzen MuseScore seit der Version 0.9.x ;-).
Das Problem ist hier nur, dass dieses Verhalten noch nicht vorgekommen ist , nicht bei Windows und Linux und zumindest mir auch nicht aus dem deutschen oder englischen Forum für Mac bekannt ist.
Darum noch einmal die Frage: Tritt dies bei allen Partituren auf (dann wäre vielleicht ein "auf Werkeinstellungen zurücksetzen" hilfreich) oder scheiterst du an einer speziellen Partitur, dann wäre es wirklich sinnvoll, wenn du diese Partitur hier anhängst (und Schritte zum Reproduzieren beschreibst).

Z.B. funktioniert es bei mir ohne Probleme, wenn ich die Datei "unbenannt" nutze, die i.d.R. bei Öffnen von MuseScore erscheint, und dort den maximalen Systemabstand z.B. auf "8.5" setze.

(btw.: Dies soll nicht als "ich weiß es besser" als vielmehr "ich versuche ein Lösung zu finden" wahrgenommen werden).

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.