Linien kopieren

• Nov 21, 2019 - 12:25

Liebes Forum,

ich möchte gern gebasteltete Linien (im Screenshot als Klammern mit Zahl sichtbar) kopieren. Die Klammern sind da, um die 16tel-Gruppen zu verdeutlichen.
Aber: Immer wenn ich die Linien markiere und in einen neuen Takt kopieren will, stürzt Musescore ab.
Ich kann die Linien immer nur gemeinsam mit den Noten darunter kopieren.

Weiters kann ich die Linien mit dem Auswahlfilter nicht allein erfassen?

Vielen dank für eure Hilfe,


Comments

Copy/paste von Triolen (um die handelt es sich hier anscheinend) ist in der Tag gelegentlich ein Problem

Oder versteh ich das was falsch? Bitte Beispielpartitur anhängen

Antwort auf von rp4203

Kopieren per "strg+umschalt"+Ziehen mit der Maus funktioniert bei mir auf den ersten Blick ohne Absturz. MuseScore Version 3.3.2

Auch kein Absturz bei mir, wenn ich eine Note mit "Umschalt" markiere und somit Note mit Linie kopiere und wieder einfüge.

Darüber hinaus vielleicht alternativ sinnvoll, die erstellten Elemente in einer Palette eines benutzerdefinierten Arbeitsplatzes ablegen, um sie dann per Doppelklick hinzuzufügen.

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.