Tremolo

Updated 8 Jahren ago
These are old instructions for MuseScore 1
For MuseScore 3 users, see Tremolo

Mit Tremolo wird eine schnelle Wiederholung von Noten bezeichnet. Es wird durch ein bis drei schräge Balken am Notenhals einer Note oder beim Zwei-Noten-Tremolo zwischen den Noten dargestellt.

Für Ein- und Zwei-Noten-Tremoli gibt es jeweils getrennte Symbole in der Tremolopalette (mit bzw. ohne Noztenhals dargestellt).
tremolopalette.png
Ein Tremolo kann zum Hals einer einzelnen Note hinzugefügt werden, indem man den Notenkopf auswählt und dann per doppel-klick das gewünschte Symol der Tremolo Palette auswählt.

Bei einem Zwei-Noten-Tremolo hat jede Note den Wert der gesamten Dauer des Tremolo. Für ein Tremolo mit der Dauer einer halben Note müssen Sie zunächst jedoch zwei Viertelnoten eingeben. Nach dem Ziehen des Tremolosymbols auf die erste Note werden die Notenwerte automatisch verdoppelt.