Volta

Updated 7 Jahren ago
These are old instructions for MuseScore 1
For MuseScore 3 users, see Volten

Soll in einer Wiederholung beim zweiten Mal das Ende etwas anders gespielt werden, dann verwendet man die normalen Wiederholungszeichen und kennzeichnet die beider Endvarianten mit Klammern:

volta.png

Die Klammern können auch mehr als einen Takt überspannen. Durch Doppelklick auf eine Klammer kommen wir in den Bearbeitungsmodus und können die Anfasser mit den Kommandos

  • Umsch⇑+ um einen Takt nach rechts
  • Umsch⇑+ um einen Takt nach links

verschieben. Durch diese Kommandos wird das "logische" Ende bzw. der Anfang verschoben, die bestimmen, welche Takte die Volta umklammert. Andere Kommandos im Bearbeitungsmodus verschieben die Anfasser auch, haben jedoch keine Auswirkungen bei der Wiedergabe der Wiederholungen, sondern wirken nur optisch. Wird der Anfang oder das Ende einer Voltaklammer verschoben, dann zeigt eine gestrichelte Linie von der logischen Voltaposition zur aktuellen Position.

volta2.png

Text

Sie können den Text und zahlreiche andere Eigenschaften der Volta-Klammer über den "Eigenschaften Linien" Dialog verändern. Rechts-Kick auf die Volt-Klammer und dann Eigenschaften Linien... wählen. Das Bild unten zeigt den Volta-Text als "1.-5."

"Eigenschaften Linien" Dialog

volta4.png

Sie können auch über Recht-Klick auf die Volta-Klammer den "Eigenschaften Volta" Dialog benutzen. Hier können Sie sowohl den angezeigten Volta-Text (denselben wie im "Eigenschaften Linie" Dialog oben), als auch die Wiederholungsliste ändern. Wenn Sie möchten, dass die Volta nur bei bestimmten Wiederholungen, und eine andere Volta bei anderen Wiederholungen gespielt werden soll, geben Sie die gewünschten Wiederholungen in deren jeweiligen Dialog als Komma-separierte Liste ein. Im Beispiel unten wird diese Volta in der 1, 2, 4, 5 und 7 Wiederholung gespielt. Eine weitere Volta hätte dann die anderen Endungen wie 3, 6 und möglicherweise höhere Nummern wie 8, 9 etc.

volta-properties.png

Über beide Eigenschaften Dialoge lässt sich ein beliebiger Text für die Volta einstellen. Der Text sollte natürlich mit der Liste der Wiederholungen korrespondieren.

Wiedergabe

Gelegentlich soll eine Wiederholung öfter als zweimal gespielt werden. Im Bild oben zeigt der Volta-Text, dass fünfmal gespielt werden soll, bis es weitergeht. Wenn Sie die Anzahl ändern wollen, gehen Sie zum Takt, der das Ende der Wiederholung enthält und ändern seinen Wiederholungszähler (für Einzelheiten siehe Takte bearbeiten ).