Bearbeitungsmodus

Zuletzt aktualisiert 2013-11-28
This is an archived handbook page written for MuseScore 1
Navigate to the handbook page for MuseScore 2: Bearbeitungsmodus

Viele Elemente der Partitur können im Bearbeitungsmodus verändert werden.

  • Doppelklick startet den Bearbeitungsmodus
  • Esc beendet den Bearbeitungsmodus

Einige Elemente zeigen im Bearbeitungsmodus Anfasser, die mit der Maus oder mit Tastaturkommandos verschoben werden können.

Haltebögen im Bearbeitungsmodus:
Haltebogen im Bearbeitungsmodus

Verfügbare Tastaturkommandos:

  • : verschiebt Anfasser ein Spatium (Abstand zwischen zwei Notenlinien) nach links
  • : verschiebt Anfasser ein Spatium nach rechts
  • : verschiebt Anfasser ein Spatium nach oben
  • : verschiebt Anfasser ein Spatium nach unten
  • Strg+ (Mac: +): verschiebt Anfasser 0,1 * Spatium nach links
  • Strg+ (Mac: +): verschiebt Anfasser 0,1 * Spatium nach rechts
  • Strg+ (Mac: +): verschiebt Anfasser 0,1 * Spatium nach oben
  • Strg+ (Mac: +): verschiebt Anfasser 0,1 * Spatium nach unten
  • Alt+: verschiebt Anfasser 0,01 * Spatium nach links
  • Alt+: verschiebt Anfasser 0,01 * Spatium nach rechts
  • Alt+: verschiebt Anfasser 0,01 * Spatium nach oben
  • Alt+: verschiebt Anfasser 0,01 * Spatium nach unten
  • Umschalt⇑+: bewegt den Ankerpunkt eine Position nach links
  • Umschalt⇑+: bewegt den Ankerpunkt eine Position nach rechts
  • Tab geht zum nächsten Anfasser

Siehe auch