"h" im Generalbass

• Jun 18, 2016 - 14:05

Hallo Comunity
beim Hinzufügen der Bass-Bezeichnungen habe ich Probleme, den h-Akkord mit dem Buchstaben "h" zu benennen. Es erscheint immer das Auflösungszeichen an der Stelle.
Hat jemand einen Ratschlag?

Danke im Voraus.


Comments

Antwort auf von Jojo-Schmitz

Sorry, ja: Ich meinte natürlich Akkordbezeichnungen – und damit ist das Problem natürlich auch gelöst, da hier alle Notenbezeichnungen funktionieren.
Danke, dass du mich auf die richtige Spur gebracht hast.

Antwort auf von Herby49

Trotzdem noch eine Nachfrage:
Wie ist es möglich, Grundbass und Akkord untereinander darzustellen wie im angehängten Beispiel unterhalb des Akkords (fälschlicherweise mit Strg-G für Generalbass erstellt)? Bei der Akkordbezeichung (Strg-K) werden ENTER und / oder SHIFT-ENTER nicht umgesetzt.

Anhang Größe
Beispiel.mscz 5.89 KB

Antwort auf von Herby49

Im Menü unter Stil->Allgemein->Akkordsymbole bei Positionierung den Wert für "Voreingestellte vertikale Position" ändern.

Edit: Falsche Antwort, Frage zu flüchtig gelesen. Bei Strg+K funktioniert die Darstellung m.E. nur mit Schrägstrich ( z.B. A/A). Eine Darstellung untereinander würde mit Systemtext funktionieren (Strg+Shift+T)

Anhang Größe
Beispiel_7.mscz 6.17 KB

Antwort auf von kuwitt

Danke. Schrägstrich ist sicher eine Alternative, wenngleich bei Akkordeonnoten die übliche Schreibweise für Grundbass und Akkord untereinander ist. Aber wie gesagt: Als Alternative durchaus okay. Für eine neue Programmversion wäre es wünschenswert, wenn hier ein Zeilenumbruch (wie beim Generalbass oder Systemtext) auch akzeptiert würde.

Nochmals Danke für die Hilfestellung.

Do you still have an unanswered question? Please log in first to post your question.